Die Form der Begierde

Diese Begierde ist eine andere. Du begehrst mich, weil ich jung bin und nicht weil ich schön bin. Dieses süchtige Einatmen, Aufnehmen jeden Geruchs der einzelnen Körperpartien: Armbeuge, Ellenbogen, Brust und Bauch. Du wanderst. Es sieht aus als würde man einem Verdurstenden zusehen, wie er das erste mal wieder Wasser zu sich nimmt. Diese Form…

Bad guy

Zusätzlich zu dieser Traumstimme ist auch dieses Video absolut zum Feiern. Wenn die Sonne rauskommt, werde ich albern und dazu passt dieses Lied. Weil es sich zum Hühnertanz in der U-Bahn eignet, weil es frech die Hüften kreist und lasziv aus der Ecke blitzt. Weil es mit seinem Rhythmus zum Lachen über sich selbst treibt.…

Forsch und heimatlos

Wind turbulenzt durchs Gesicht Augen schlucken Staub Mund schlürft Kaffe gegen Ruhe in der Seele Hastig weiter, nur nicht stehen bleiben Kopf nicht mehr denken lassen, als es der Moment erfordert Blicke fliehen vor in ungelebte Zeiten, während Füße stetig rückwärts rennen Was bleibt ist die Entscheidung, ob Schlaf, ob Stille, ob Schrei Marie Benthin

Hot Thoughts

Musik damit die Nackenhaare was zum Stehen haben. Diese Musik, laut gehört, kann das leise Gefühl aufkommen lassen, dass der Frühling bald mit der Tür ins Haus fällt. Dann wird die Sehnsucht auf längere Tage und kürzere Nächte belohnt und die Laune aus den Schuhen gekippt. Sich von dieser wundervollen Band einfangen lassen, war nie…

Leidensdruck

Letztens sagtest du zu mir, Kreativität speise sich aus Chaos und dem Leidensdruck des Lebens. Doch ich denke, dass grade wenn alles gut ist und die Sonne aufs Gesicht scheint, ich ebenso gut über die Kraft schreiben kann, die mich treibt. Über Sonne, Liebe und alles, was noch zu schaffen ist. Ziele, Wege und die…

Keine Endzeit der Heilung

Schmerz geht nicht durch euer fassungsloses Unverständnis. Er geht auch nicht einfach dadurch, dass seine Quelle schon lange versickert ist. Zeit ist relativ in diesem Fall. Es geht auch nicht schneller vorbei durch Ignoranz. Er geht, aber er geht manchmal langsamer als schneller. Und manchmal kommt er auch wieder. Selbstheilung bedarf manchmal mehr und manchmal…

Phantasien

Hände, die sich berühren. Nur ganz kurz, ganz leicht. Ihre Tanzschritte kreuzen sich nicht. Nebeneinander fliegen ihre Füße in die Luft, drehen den Körper. Ein flüchtiger Blick, ein Lächeln. Ganz kurz, ganz leicht. Der Tag, wo die Blätter gelb und orange am Boden liegen. Nass tropfen ihre Haare. Der Bauch flattert, der Hals ist eng.…

Winter is coming

Diese Straßen, die vor wenigen Wochen noch unter der Sonne brannten, stoßen jetzt kalt und hart gegen meine Fußsohlen. Auch, wenn ich den Sommer nicht beweine, mag ich die Kälte nicht. Sie drückt meine Stimmung gegen den Asphalt und der zerrende Wind lässt mich taumeln. Frieren ist der einzige Zustand, den ich noch beschreiben kann.…

Stufen

Wie jede Blüte welkt und jede Jugend Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe, Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern. Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe Bereit zum Abschied sein und Neubeginne, Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern in andre, neue Bindungen zu geben. Und…